Zwei Ladenlokale in 1A-Lage von Essen neu vermietet

Aktuell laufen die Umbauarbeiten in der absoluten Top 1A-Lage von Essen, Kettwiger Str. 20: Dort werden demnächst in den ehemals durch H&M genutzten Räumlichkeiten der niederländische Lingerie Anbieter Hunkemöller und der zur Drillisch-Gruppe gehörende Telekommunikationsanbieter Yourfone einen neuen Shop eröffnen. H&M hat damit seine letzten der ursprünglich drei Filialen auf der Kettwiger Straße aufgegeben.

Wir waren sowohl für die Eigentümer als auch für die beiden neuen Mieter Hunkemöller und Yourfone beratend tätig und konnten eine nahtlose Anschlussvermietung ohne Leerstandszeiten verwirklichen.

Unser Unternehmen ist seit nunmehr über 60 Jahren am Essener Einzelhandelsmarkt erfolgreich aktiv und ist im Bereich der Einzelhandelsvermietung in der 1A-Lage von Essen Marktführer. Trotz der bundesweit stagnierenden Nachfrage nach Einzelhandelsflächen konnten wir aufgrund der hervorragenden Lage des Ladenlokals und der Bereitschaft des Eigentümers sein Objekt auf die aktuelle Flächennachfragesituation der Retailer anzupassen die Unternehmen Hunkemöller und Yourfone als Mieter gewinnen. Eine zweigeschossige Verkaufsfläche bei so geringen Flächen pro Ebene ist bundesweit nicht mehr nachgefragt. Es gab keinen Mieter, der den Laden in der gleichen Aufteilung wie H&M ihn genutzt hat, anmieten wollte. Wir konzipierten und entwickelten für den Eigentümer ein zukunftsfähiges Flächenkonzept, was langfristig nachgefragt wird: das Erdgeschoss wird aufgeteilt und die ehemalige Verkaufsfläche der ersten Etage wird einer neuen Nutzung zugeführt. Damit hat der Eigentümer seine Einzelhandelsflächen optimiert und langfristig seine Immobilie neu aufgestellt. Wir wissen aufgrund unserer Marktkenntnis genau, welche Anforderungen der Markt heute an eine Immobilie stellt und können so mitwirken, diese zukunftsfähig zu gestalten.

In der 1A-Lage der Essener Fußgängerzone müsste aus unserer Sicht kein Ladenlokal leer stehen – es gibt genügend Nachfrage von potenziellen Interessenten. Der Zeitraum der Vermarktungsdauer hat sich allerdings deutlich verlängert, d. h. die Vermieter müssen sich zum einen rechtzeitig um die Neuvermietung ihrer Objekte kümmern und zum anderen der veränderten Nachfragesituation anpassen. Eine Vermarktungsdauer für Einzelhandelsflächen von 10,5 Monaten ist mittlerweile bundesweit der Durchschnitt. Dieses hängt damit zusammen, dass sich die Entscheidungswege bei den Mietinteressenten grundsätzlich verlängern, weil es sich sehr oft um internationale Firmen handelt, bei denen die Entscheidungen im Ausland getroffen werden. Durch sinkende Umsätze im stationären Einzelhandel sind die Einzelhandelsunternehmen zusätzlich weniger kompromissbereit in Bezug auf die neuen Flächen: d. h. neben einem idealen baulichen Zustand und Flächenzuschnitt erwarten die Einzelhandelsmieter heute marktgerechte Konditionen in Bezug auf die Parameter eines Mietvertrages. Es ist nicht immer ganz einfach die durch den wachsenden Onlinehandel veränderte Marktsituation im Einzelhandel den Eigentümern klar zu machen, da dies eine völlig neue Situation für die Eigentümer ist. Manche Eigentümer benötigen deshalb eine gewisse Zeit bis sie die neue Marktsituation erfassen und diese Phase dauert bei einigen Eigentümern über das Mietende des Bestandsmieters hinaus wodurch dann leider oft Leerstände entstehen, die vielmals zu vermeiden gewesen wären.

Wir konnten bereits in der Vergangenheit u. a. die ehemaligen Flächen von H&M in der Kettwiger Str. 30 erfolgreich an das Textilunternehmen Brax vermieten.

Diese Deals waren von großem Interesse in der Immobilienwirtschaft und einige Presseorgane haben darüber berichtet. Hier finden Sie beispielhaft die Links zu drei der veröffentlichten Artikel:


DEAL-MAGAZIN >> ZUM ONLINE ARTIKEL


IMMOBILIEN ZEITUNG >> ZUM ONLINE ARTIKEL


WAZ >> ZUM ONLINE ARTIKEL




Leistungen Vermieter

> Vermietung

> Verkauf

> Beratung

Leistungen Investoren

> Verkauf

> Vermietung

> Ankauf

Kontakt    

Kontakt 

Jobs/Karriere

Eugen Lehmkühler GmbH

Schloss Baldeney

Freiherr-vom-Stein-Straße 386 a

45133 Essen

Tel.: +49 (0)201-280 500

Fax: +49 (0)201-280 50 50

info@lehmkuehler-immobilien.de

® Eugen Lehmkühler GmbH