Ladenlokal an Luxusjuwelier Brinckmann & Lange in Essen vermittelt

Als Marktführer bei der Neuvermietung von Ladenlokalen in der 1A-Lage der Essener Innenstadt ist es uns gelungen, die ehemals durch die Parfümerie Douglas genutzten Räumlichkeiten in der Kettwiger Straße 42 an das hochwertige Juwelier-Geschäft Brinckmann & Lange zu vermitteln. Die Übergabe der Ladenfläche soll kurzfristig erfolgen, da die Eröffnung noch für dieses Jahr geplant ist.


Die Eugen Lehmkühler GmbH wurde exklusiv durch den Vermieter mit der Vermietung der Ladenfläche beauftragt und wir haben die Parteien beratend beim Anmietungsprozess begleitet.


Brinckmann & Lange hat sich durch die Anmietung der Kettwiger Straße 42 ein Objekt in der besten Lage der Innenstadt gesichert. Hinsichtlich des Handelsumfeldes und des Objektes gibt es in Essen aus unserer Sicht kein besseres Objekt für diesen Mieter. Darüber hinaus wird diese Anmietung das Handelsniveau innerhalb der Kettwiger Straße heben und die Attraktivität des Standortes Essen, bekannt als „Essen die Einkaufsstadt“, insgesamt steigern.


Erst vor kurzem haben wir, ebenfalls im Exklusivauftrag, in der 1A-Lage der Fußgängerzone von Essen die ehemaligen Flächen von WMF in der Kettwiger Straße 27 an Telefónica und die Limbecker Straße 69 – 71 an die internationale Parfümeriekette David Walker vermittelt.


Die letzten Vermittlungen verdeutlichen, dass Essen mit seinen fast 600.000 Einwohnern und seinem hohen Einzugsgebiet nach wie vor ein attraktiver Einzelhandelsstandort ist und Flächen nachgefragt werden. Insbesondere die Kettwiger Straße, welche auch als Verbindungsachse zwischen Hauptbahnhof und dem Markt dient, wird von Einzelhandelsunternehmen nachgefragt. Die stärkste Nachfrage nach Flächen verzeichnen wir auf der Kettwiger Straße im Lagebereich zwischen dem Theaterplatz und dem Markt. Dies belegen auch unter anderem unsere Vermittlungen an das Anson’s Herrenhaus und Telefónica die sich innerhalb der Kettwiger Straße in diesen Lagebereich verlagert haben.


Die Nachfrage nach Ladenlokalen auf der Kettwiger Straße im Bereich des Theaterplatzes bis zum Hauptbahnhof war schon immer verhalten und ist noch immer rückläufig. Es bleibt abzuwarten, ob der Königshof und die anderen angedachten Projekte sich positiv auf diesen Teil der Fußgängerzone auswirken werden. Im Augenblick scheuen sich der Großteil der potentiellen Mietinteressenten zu diesem Bereich der Fußgängerzone eine Einschätzung abzugeben und wollen vorerst weiter abwarten bis die neuen Projekte fertig gestellt sind. Bei der ehemals durch Douglas genutzten Fläche lagen uns hingegen mehrere ernsthafte und attraktive Interessenten vor, welche gerne diese Fläche angemietet hätten. Dazu zählten auch internationale Konzepte, für welche wir derzeit auf der Suche nach Alternativen sind. Für einen Retailer machen manchmal nur wenige Meter innerhalb einer Straße den entscheidenden Unterschied zwischen einer positiven und negativen Anmietungsentscheidung aus.

 

Hier finden Sie weitere Artikel zu diesem Deal:

WAZ Artikel vom 11.12.2021

WAZ_2021_12_11_Luxus-Juwelier neu auf der Kettwiger
.pdf
Download PDF • 22.88MB

WAZ Artikel vom 14.12.2021

WAZ_2021_12_14_Juwelier Brinckmann & Lange folgt auf Douglas
.pdf
Download PDF • 3.55MB