Ladenlokal in 1A-Lage von Coburg an Rituals vermietet


Nach mehr als 50 Jahren Mietdauer war im Dezember 2017 Schluss: die „Nordsee“ hat ihre Filiale in der Spitalgasse gekündigt und damit den Standort Coburg verlassen. Wir konnten eine nahtlose Anschlussvermietung generieren.

Der niederländische Kosmetikfilialist Rituals wird der Nachfolger der „Nordsee“ in der absoluten Toplage der Coburger Innenstadt. Das Unternehmen Rituals bietet eine Kollektion luxuriöser, qualitativ hochwertiger Produkte. Das Sortiment umfasst Körper- und Gesichtspflegeserien, Duftkerzen, Kleidung, Parfüm, Edelsteinkosmetik sowie Tees. Mit über 550 eigenen Filialen und mehr als 1.500 Shop-in-Shops in 27 Ländern kann Rituals sagen, fast überall auf der Welt zu Hause zu sein.

Bereits seit Jahresbeginn laufen die umfangreichen Umbauarbeiten, um aus einem Fischrestaurant (mit den dazugehörigen Gerüchen) ein hochwertiges Kosmetikgeschäft zu etablieren. Um zu vermeiden, dass die erstklassigen Produkte von Rituals nach fangfrischem Fisch riechen, werden nicht nur der Ladenbau, die Fliesen und die Wand- und Deckenverkleidungen entfernt – es wurde sogar der Estrich rausgestemmt und der Putz von den Wänden entfernt. Nur so bekommt man garantiert den Geruch von der „Nordsee“ aus dem Gebäude heraus. Um ein gastronomisches Objekt in ein Einzelhandelsobjekt zu verwandeln, muss viel investiert werden.

Wir freuen uns durch die Vermietung an das Unternehmen Rituals den bestehenden Einzelhandelsbesatz der Coburger Innenstadt durch ein attraktives und hochwertiges Konzept ergänzen zu können. Ein gut abgestimmter Branchenmix mit breit aufgestellter Sortimentsvielfalt ist insbesondere für Klein- und Mittelstädte mit begrenztem Angebot an Flächen von zentraler Bedeutung. Das ist die einzige Chance, Kunden in die Innenstadt zu ziehen und Umsätze am Standort zu binden.

Dieser Deal war von großem Interesse in der Immobilienwirtschaft und einige Presseorgane haben darüber berichtet. Hier finden Sie beispielhaft den Link zu einem der veröffentlichten Artikel:


INFRANKEN >> ZUM ONLINE ARTIKEL