2.500 m² in 1A-Lage von Essen an Anson’s Herrenhaus KG vermittelt

Der Herrenausstatter Anson’s Herrenhaus KG zog im Dezember 2019 aus dem Eick-Haus in der Kettwiger Straße/Willy-Brandt-Platz aus, in dem der Filialist zuvor 30 Jahre vertreten war. Nun gibt es gute Neuigkeiten: Anson’s Herrenhaus KG wird nach Essen zurückkehren! Die neue Mietfläche für Anson’s Herrenhaus KG entsteht durch die Zusammenlegung der ehemals von H&M und ICI Paris genutzten Ladenlokale im Objekt Kettwiger Straße 47 in deutlich besserer Lage der Fußgängerzone. Für die Zusammenlegung der Flächen sind umfangreiche Umbauarbeiten in dem Objekt notwendig, so dass Anson’s Herrenhaus KG eine Neueröffnung im März 2021 anstrebt. Insgesamt ist die neue Mietfläche ca. 2.500 m² groß und der Verkauf wird über drei Ebenen stattfinden. Die ehemalige Fläche von Anson’s Herrenhaus KG wird demnächst von SiNN belegt.

Anson’s Herrenhaus KG hat sich durch die Anmietung der Kettwiger Straße 47 ein Objekt in der besten Lage der Innenstadt gesichert. Hinsichtlich des Handelsumfeldes und des Objektes gibt es in Essen aus unserer Sicht kein besseres Objekt für diesen Mieter. Darüber hinaus ist Anson’s Herrenhaus KG ein absoluter Frequenzbringer und wird durch die Anmietung nicht nur die Lage innerhalb der Kettwiger Straße an sich, sondern auch die Attraktivität des Standortes Essen, bekannt als „Essen die Einkaufsstadt“, insgesamt stärken.


Dieser Deal war von großem Interesse in der Immobilienwirtschaft und einige Presseorgane haben darüber berichtet. Hier finden Sie beispielhaft die Links zu vier der veröffentlichten Artikel:


TextilWirtschaft >> ZUM ONLINE ARTIKEL

LokalKlick >> ZUM ONLINE ARTIKEL

IMMOBILIEN ZEITUNG >> ZUM ONLINE ARTIKEL

PROPERY MAGAZIN >> ZUM ONLINE ARTIKEL